Suche
  • Intervivos AG

Flotte Antwort für Großveranstaltung

intervivos und Eurofins stellen Covid-19-Testkapazitäten für Mercedes-Benz Berlin Fashion Week


Düsseldorf, August 2021. Starke Partnerschaften lösen selbst komplexe Probleme. Deswegen holt sich die Mercedes-Benz Berlin Fashion Week mit den Kooperationspartnern intervivos AG und Eurofins erfahrene Dienstleister ins Boot. Vom 05. bis 08. September 2021 stellen die Partner mit ihrer Flotte mobiler Testlabore eine Kapazität von bis zu 100 Covid-19-Tests pro Stunde je Fahrzeug zur Verfügung. Mit dieser Maßnahme gewährleisten die Unternehmen den pandemiefreien Ablauf der Mercedes-Benz Berlin Fashion Week. Bei diversen Veranstaltungen und Festivals funktionierte das Konzept der Fachleute bereits vorbildlich. Raphael Schäfer von der intervivos AG bekräftigt: „Mit unserem hybriden Testkonzept aus Schnell- und PCR-Tests können wir zügig Ergebnisse liefern. Das schafft für alle Beteiligten gleichermaßen Sicherheit bei der Planung.“


Vollautomatisch zum Erfolg

Nach der Abstrichentnahme bekommen die Personen das Ergebnis innerhalb von zwei Stunden digital zugeschickt, sodass sie nicht erneut zum Fahrzeug zurück müssen. Die vollautomatischen Labore werten die PCR-Tests vor Ort aus, was eine konstante Geschwindigkeit bei der Analyse sicherstellt. Das schafft für alle Beteiligten der Berlin Fashion Week schnellstmöglich Klarheit. Generell geht das diesjährige Mode-Event nicht als Corona-Modellprojekt über die Bühne, bei dem dann keine Maske getragen werden müsste. Deswegen müssen Besucher am Platz Mund-Nasen-Abdeckungen tragen. Auf dem Laufsteg hingegen tragen die Models Gesichtsbedeckungen höchstens als Teil des Outfits, denn die mobilen Labore testen im Vorfeld alle Schaulaufenden. „Die spezifischen PCR-Tests bieten eine hohe diagnostische Präzision, auf die sich alle Beteiligten verlassen können!“, verspricht Raphael Schäfer.


Über intervivos:

Die intervivos AG wurde 2017 mit dem Ziel gegründet, die Gesundheitsbranche neu zu denken. Während der COVID-19-Pandemie stellte das Unternehmen gemeinsam mit dem langjährig etablierten, weltweiten Partnernetzwerk Ausrüstung zur Testung und zum Schutz der Bevölkerung sowie des medizinischen Testpersonals zur Verfügung und brachte neue Verfahren auf den Markt. Mit der Anfang 2021 ins Leben gerufenen Diagnostik-Sparte ist die intervivos AG mittlerweile deutschlandweit mit mehr als 60 Standorten und über 750 Mitarbeitern vertreten.


Über Eurofins:

Eurofins is Testing for Life. Mit über 50.000 Mitarbeitern in einem Netzwerk von mehr als 800 Laboratorien in über 50 Ländern bieten die Unternehmen von Eurofins ein Portfolio von über 200.000 analytischen Methoden an. Die Aktien von Eurofins sind an der Euronext Paris Stock Exchange notiert.


Pressekontakt und Bildmaterial:

Borgmeier Public Relations • Michael Trzensimiech, Petra Kothe • Lange Straße 112 •

27749 Delmenhorst • Tel: 04221-9345-618, -344 • E-Mail: trzensimiech@borgmeier.de, kothe@borgmeier.de